Merkmale

Dies ist ein Spannungsregler mit auf dem W.rmetauscher montierten, asynchronen Einphasenmotoren.

TECHNISCHE DATEN

Einphasen-Stromversorgung: 1ph+N+PE 230V ± 20 % – 50/60Hz

Verfügbare Reglergrößen: 8A

Arbeitstemperaturen: -10°C ÷ 50°C

Anschlusskasten aus thermoplastischem UV-beständigen Material mit Schutzklasse IP55

Eingang durch externes Signal oder Wandler:

  • 0-20mA § 4-20mA
  • 0-5V
  • 0-10V § NTC 10KOhm 25°C
  • PWM 3-30V not polarized; max frequency 120Hz

RS485-wahlweise Schnittstelle für MODBUS-SLAVE-Vernetzung

Anschlussmöglichkeit für Temperaturfühler (Standard) oder Drucksonden

Hilfskontakte erhältlich:

  • S1: Direkt-Modus (Standard mit Schließer) – Umkehrmodus (Öffner)
  • SP: Auswahl: Sollwert 1 oder 2 (Standard SP1 mit Schließer, SP2 mit Öffner)
  • S5: Nachtgeschwindigkeitsbegrenzung (Standard EIN mit Schließer, ON mit Öffner)
  • S2: EIN – AUS Drehzahlregelung (Standard EIN mit Schließer, AUS mit Öffner)
  • S6: Aktivierung Höchstgeschwindigkeits-Sprühmodus
  • TK: Kontakt für die Verbindung des thermischen Motorschutzes (Standard VENTILATOREN EIN mit Öffner, Ventilatoren AUS mit Schließer)

3 Logikeingänge EIN/AUS

1 Ausgang für Relais 1 programmierbarer Ausgang für Relais

1 Ausgang PWM für Slave-Einheit

1 programmierbarer Ausgang für Analogsignal

Prinzip der PID-Regelung. Wahlweise Proportionalmodus-Einstellung min. und max.

Ventilatorgeschwindigkeit

Anzeige für die wichtigsten Betriebsparameter

LED für Stromversorgungsstörung

LED für Motoranomalien

LED für Reglerstörungen

Ausgänge für Hilfsversorgung

  • 5,0 Volt (Vrr) stabil
  • 5,0 10 Volt (Vrr) stabil
  • 20-24 Volt ± 10%