Merkmale

Gas-Kühler

Der neue V-förmige Gaskühler von ThermoKey, der mit einem Verdunstungspaneelsystem ausgestattet ist, wurde aufgrund einer spezifischen Marktnachfrage entwickelt, um die Kapazität und Effizienz von transkritischen CO2-Systemen zu erhöhen.

Die besondere V-förmige Struktur ermöglicht es, das adiabatische System optimal zu nutzen und die Gesamtabmessungen der Anlage zu reduzieren.

Diese Einheiten mit der Option der adiabatischen Luftkühlung ermöglichen einen effizienten Betrieb auch in Regionen, in denen die Umgebungstemperatur 40 ° C überschreiten könnte. Außerdem verringern sie die Verstopfungsgefahr der Kälteanlagen, bei der kommerziellen Kühlung (Supermärkte) und der industriellen Kühlung (Produktion, Verpackung und Vertrieb).

EPS ADIABATISCHE SYSTEM (Verdunstungspaneel-System)

Das Verdunstungspaneelsystem ist ein System, mit dem ein hoher Sättigungsgrad und damit eine effiziente Kapazitätserhöhung bei geringem Wasserverbrauch erreicht werden kann. Auch dank einer homogenen und modularen Verteilung des Wassers auf den Paneelen (unbegrenzte Stunden pro Jahr).

Dank der in der Platte enthaltenen Verdunstung ist keine Schutzbehandlung für die Wärmetauscher erforderlich. Es ist möglich, Wasser aus dem allgemeinen Wassernetz zu verwenden.

Die Wärmetauscher des neuen Gaskühlers von ThermoKey garantieren Betriebsdrücke von 120 bar.

Die verfügbaren Gaskühler sind vom Typ Jumbo V und Super Jumbo V (mit der Möglichkeit eines adiabatischen Systems) mit einer Kühlleistung von bis zu 1200 kW (Geräte mit 4 bis 12 Lüftern) erhältlich. Es sind auch Tischgeräte (ohne Adiabatiksystem) mit einer Kühlleistung von bis zu 600 kW erhältlich (Geräte mit 4 bis 10 Lüftern).

Die für die Steuerung des adiabatischen Systems entwickelte Schalttafel passt die Durchflussmenge kontinuierlich an und minimiert somit den Wasserverbrauch auf der Grundlage der Lastanforderung des Wärmetauschers. Die Anpassung erfolgt auf der Grundlage der Arbeitsgeschwindigkeit der elektronisch kommutierten Motorlüfter. Die Werksparameter können geändert werden, um sie an unterschiedliche Betriebsbedingungen und Systemanforderungen anzupassen (Wassereinsparung / Energieeinsparung).

Das Reinigungssystem ist für alle V-Geräte verfügbar. Eine spezielle Verrohrung mit zwei Rampen pro Reihe, mit speziellen Düsen zur Reinigung des Wärmetauschers unter Druck. Das System ermöglicht das Waschen des auf dem Lamellenpaket angesammelten Schmutzes von innen nach außen des Geräts.

Referenz

Standort:

Belgien

Anwendung:

Kühlanlage eines Supermarktes

Erforderlich:

Verlustleistung von 570 kW bei der Kondensation und 114 kW bei der Verdampfung

ThermoKey-Lösung:

Wir haben einen 12 EC-Ventilator in V-Form mit niedrigem Verbrauch und niedrigem Schallpegel hergestellt.

Zusätzlicher Wert:

  • Wärmetauscher mit zusätzlichen Verdampfungsreihen zur Wärmerückgewinnung (Energieeinsparung).
  • Behandelte Wärmetauscher mit Kataphoresefarbe + UV-Topcoat für die Installation in einer Küstenumgebung.
  • Adiabatisches EPS-System mit Verdunstungsplatten.